Kindergeburtstage im Museum

Einige Berliner Museen stellen für solch einen außergewöhnlichen Kindergeburtstag ihre Räumlichkeiten zur Verfügung. Hier kann ihr Kind ein Fest der besonderen Art erleben. Kinder ab 8 Jahre können in einer Gruppe von 10 Teilnehmern so einen Kindergeburtstag im Museum feiern. Der Kindergeburtstag im Museum kann am Samstag oder Sonntag für jeweils drei Stunden gefeiert werden. Geschwisterkinder und Eltern können dabei sein.

Für eine Gruppe von bis zu 10 Kindern zahlt man pauschal einen Betrag von 120,- Euro. Jeder weitere Teilnehmer kostet 12,- Euro.

Lassen Sie sich jeden Dienstag von 10:00 bis 15:00 Uhr beraten:
Frau Al-Bochi-Schulenburg / Jugend im Museum
Telefon-Nr.: +49 (0)30 266 42 22 43

Falschmünzer

Soviel Geld haben, wie man will?
Da hilft nur, Geld zu fälschen: möglichst, ohne, dass es jemand merkt. Oder man prägt gleich seine eigenen Münzen. Einen Kindergeburtstag lang wird das Bode-Museum zur richtigen Geldfälscherwerkstatt. Dabei können du und deine Fälscherfreunde Münzen aus Metall herstellen. Dabei gebt ihr ihnen mit verschiedenen Mustern und einem Hammer eine individuelle Prägung. Im Museum werdet ihr sehen, wie und womit man früher Geld fälschte. Nach diesem Geburtstag geht ihr als Schatzmeister von morgen reich an Erfahrung und Münzen aus dem Museum. Danach dürfte Geld wohl kein Thema mehr sein.
Aufgrund der örtlichen Gegebenheiten beträgt die max. Teilnehmerzahl 10 Kinder.

remember your alt tag remember your alt tag remember your alt tag remember your alt tag remember your alt tag

Gold von Byzanz

Puzzelt ihr gern? Sucht gern genau den passenden Stein?
Dann lasst uns bei einem Kindergeburtstag zusammen im Museum für Byzantinische Kunst auf Entdeckungsreise gehen. Ihr erfahrt dabei, wie früher die farbigen Steine für Mosaike hergestellt wurden und wie sie heute an wenigen Orten immer noch nach Geheimrezepten verfertigt werden. Ihr dürft gemeinsam an einem großen Mosaikfries mit schönen Steinen aus Italien mitarbeiten. Angeregt durch das Mosaik von Ravenna und durch die Skulpturen des Museums, gehen wir zeichnend auf Forschungsreise und suchen uns eigene Motive. Diese übertragen wir auf einen vorbereiteten Untergrund und belegen ihn mit farbigen Steinen. So entsteht ein wunderbares, zusammengesetztes Bild, dass ihr als Erinnerung an diesen Tag mit nach Hause nehmen könnt.
Aufgrund der örtlichen Gegebenheiten beträgt die max. Teilnehmerzahl 10 Kinder.

remember your alt tag remember your alt tag remember your alt tag remember your alt tag remember your alt tag